Seom – die Insel

Eine bezaubernd schöne, mysteriöse Frau lebt am Ufer eines Sees und versorgt Angler mit Lebensmitteln, Ködern und käuflicher Liebe. Die Urlauber, vor allem Männer, wohnen in winzigen Hütten auf schwimmenden Plattformen und vertreiben sich die Zeit mit Angeln, Kartenspielen, Saufen und Sex.

OriginaltitelDer zuletzt eingetroffene Gast ist auf der Flucht. Er hat seine Frau aus Eifersucht getötet und ist hierher gekommen, um zu sterben. Zwischen der geheimnisvollen Schönheit und dem Mörder wächst eine bizarre, von äußerst gewalttätiger Sexualität geprägte Leidenschaft, aus der es für beide kein Entkommen gibt.

Der Film scheint vom Beschreibungstext her sehr interessant, aber die Handlung ist nicht annähernd so interessant – man sieht viel Sex, nackte Haut und Leute auf dem WC… Und das wirklich sehr eindeutig und explizit… Ich empfehle diesen Film wirklich niemanden…

Regisseur
Kim Kiduk
Erscheinungsjahr
2000
Genre
Drama
Filmdauer
90 Minuten
Film auf Amazon kaufen*
Schauspieler
Cho Jaehyun

Jang Hangseon

Kim Yeojin

Kim Yoosuk

Seo Jung

Seo Won

Gesamtbewertung

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -