SBS veröffentlicht Entschuldigung zum Riesenmuschel-Vorfall

SBS hat eine offizielle Erklärung und Entschuldigung für die Kontroverse zur gefährdeten Muschel aus einer aktuellen Episode von Law of the Jungle veröffentlicht. Wir hatten zuletzt darüber berichtet, dass gegen die Schauspielerin Lee Yeoleum Anklage erhoben wurde.

Die Produzenten haben sich offiziell dafür entschuldigt, dass die Darsteller von Lost Island gefährdete Muscheln in Thailand jagen und essen durften, und SBS gab folgende Erklärung ab:

SBS hielt am 18. Juli eine Sitzung des Personalausschusses ab, die sich mit der Jagd des Produktionsteams auf Riesenmuscheln in Thailand befasste. Es wurde beschlossen, dem Leiter der Unterhaltungsabteilung eine Warnung, Bewährung und Gehaltssenkung zu erteilen. Der Produzent wurde ebenfalls aus dem Produktionsteam von “Law of the Jungle” aufgrund des Filmens und Jagens der Riesenmuscheln während der “Law of the Jungle” Thailand Episoden entfernt.

SBS hat außerdem alle VOD-Streams für die betreffenden Episoden eingestellt.

News Reporter
- Werbung -