PR Team von Monsta X steht in der Kritik
picture credit: Bugaboo.TV

Wenn dieser Tweet 100k Likes erhält, dann…“ Es war nicht nur diese ungewohnte Vorgehensweise, die Monbebes schon Ende Juni eher missmutig gestimmt hat. Einmal mehr ist dem PR Team nun ein misslicher Fehler passiert.

Vor kurzem hat das PR-Team den Twitter- und Instagram-Account von Monsta X genutzt, um ein Bild der Subunit von Wonho und Shownu für ihre Spiegeltanzperformance auf ihrer letzten WE_ARE_HERE-Worldtour zu veröffentlichen. Im Beitrag wurde allerdings zunächst Kihyuns Name anstelle von Shownu erwähnt. Eine Stunde später löschten sie den Beitrag und machten einen neuen mit dem richtigen Mitgliedsnamen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

‪#WONHO and #SHOWNU #몬스타엑스 #monstax #몬스타그램 #monstagram ‬

Ein Beitrag geteilt von OFFICIAL MONSTA X (@official_monsta_x) am

Der Beitrag machte Monbebes wütend und verärgert. Sie bezeichneten diese Situation als unprofessionell und wiesen in den Kommentaren vermehrt auf einen Informationsmangel des PR-Teams hin. Nicht nur das, auch die Bias-Karte von Wonho und Joohoney waren verwechselt worden und die darauf befindlichen Namen waren nicht korrekt.

Durch die aktuellsten Vorkommnisse wird der zuvor erwähnte Tweet nun wieder ausgegraben und sich massiv über die Vorgehensweise beschwert.

Monbebes finden den Beitrag unprofessionell. Er entspräche nicht der positive Energie von Monsta X, die sie immer an ihre Fans weitergeben, besonders an neue Fans, weil es den Anschein erweckt, als ob sie sich nur auf den Ruhm konzentrierten und die produzierte Musik ganz ohne Mühe bliebe.

Dadurch entstand schließlich eine Petition, in der dazu aufgefordert wird, der Band ein neues PR Team zu stellen. Diese könnt ihr hier finden.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!