Neues Bier auf dem koreanischen Markt: Reisbier!

Ein Team von Wissenschaftlern hat es nun geschafft, aus Reis ein völlig neues Produkt zu kreieren – und zwar Bier! Man kennt das wichtigste Grundnahrungsmittel in Korea bislang in vielen Formen. Auch in Getränken kommt es immer wieder vor, so wie zum Beispiel beim Morning Rice Drink oder eben bei Soju – Reisschnapps. Das neuwertige Bier soll nunmehr dazu genutzt werden, dem Reiskonsum einen neuerlichen Boom zu verleihen. Dadurch können außerdem verschiedene neue Geschmäcker erschaffen werden.

So wird Bier aus Reis gewonnen:

  • Zuerst wird der Reis sehr fein gemahlen
  • Wasser wird hinzugefügt
  • Der Mix wird eine Stunde lang erhitzt
  • Gewürze und Getreide werden hinzugefügt
  • Nach eingehender Fermentation wird Bier daraus gewonnen

Der gesamte Brauprozess braucht allerdings ein paar Monate, unabhängig von der verwendeten Reissorte.

Aus schwarzem Reis soll man rotes Bier gewinnen können, während die klassische Farbe, wie man sie vom Bier kennt, durch normalen, weißen Reis gewonnen wird.

Für mehr Informationen seht euch folgende Berichterstattung an:


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!