Morning Rice

Eigentlich müsste man schon alleine vom Getränkenamen massiv gute Laune bekommen. Sunshine in the morning Rice Drink heißt es nämlich – oder in Korea auch einfach nur Achim Haessal. Hergestellt wird es vom Unternehmen Woongjin. Eine Flasche fasst 500 ml von dem Reisgetränk. Es hat einige wichtige Inhaltsstoffe. Ich liste sie euch in der Reihenfolge auf, wie sie auch auf der Produktpackung geordnet sind:

  • Reisextrakt (45%)
  • Brauner Reisextrakt (33%)
  • gereinigtes Wasser
  • weißer Zucker
  • Vegetable Cream W (= Stärkesirup, Pflanzenöl, Kasein, Potassium Phosphate Dibasic, Emulgator)
  • Dextrin
  • Emulgatoren E473 und E471
  • Geschmacksstoffe von braunem Reis
  • Yamswurzel-Extrakt
  • Anti-Oxidant E300
  • Geschmacksverstärker E640
  • Eine Kombination aus Grapefruitkerne Extract, Glycerin, Vitamin C und Grüner Tee Extract

Es ist also im Prinzip ein sehr gesundes Getränk. Vorsicht ist geboten für Allergiker, die Probleme mit Kokosnuss oder Kasein haben. Personen mit Laktoseintoleranz müssen ausprobieren, inwieweit sie dieses Produkt vertragen. Ich selbst habe ein derartiges Problem und konnte den Reisdrink allerdings ganz ohne Laktase genießen. Obwohl das Getränk als Milchgetränk geführt wird, ist der enthaltene Molkenanteil vergleichsweise gering.

reisdrink-achim-haessal

Geschmacklich ist es vermutlich etwas befremdlich für Personen, die mehr zuckerhaltige Getränke oder einfach nur reines Wasser gewohnt sind. Derartige Reisdrinks kriegt man bei uns nicht an jeder Ecke, daher ist es definitiv ein spannendes Erlebnis, diesen Drink auszuprobieren.

Vor dem Öffnen sollte man ihn ordentlich schütteln. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass man rund zwei bis drei Anläufe braucht, bis man sich auch wirklich damit angefreundet hat. Beim ersten Mal kann es tatsächlich vorkommen, dass man ihn überhaupt nicht mag. So ist es mir nämlich auch gegangen.

Empfohlen wird, das Getränk morgens beim Frühstück zu trinken – daher auc der Name Morning Rice. Es ist gut verträglich für den nüchternen Magen und sorgt dafür, dass der Körper mit den wichtigsten Mineralstoffen versorgt wird, die er den Tag über bis zum ausgewogenen Mittagessen brauchen wird. Man kann es im Prinzip sogar als Milchersatz für Cornflakes verwenden.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.