Nayeon’s Stalker bleibt nun für länger in Korea
picture credit: 147 Company

Aktuell überschlagen sich die Ereignisse betreffend dem Stalker von Nayeon (Twice) etwas. Nach wie vor sind Fans besorgt, JYP Entertainment hat bereits Polizeischutz für sie geordert und steht der Sache sehr ernst entgegen. Ihr Stalker hat indessen auf Twitter veröffentlicht, dass er beabsichtigt, nun für längere Zeit in Korea zu bleiben. Hier seine Tweets zu diesem Thema:

https://twitter.com/YoshTG/status/1208360331245834241