Mehrere WEi Member wurden positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: OUI Entertainment

Die Berichte über positiv getestete KPOP Idols reißen leider bis auf Weiteres nicht ab.

Nun wurden mehrere Member von WEi positiv getestet. Betroffen sind Kim Donghan, Yoo Yongha und Kang Seokhwa. Die Gruppe stoppt bis auf Weiteres sämtliche Aktivitäten.

Kim Yohan und Kim Junseo wurden bereits im November 2021 positiv auf das Virus getestet. Jang Daehyeon hatte es daraufhin im Dezember erwischt.

Die Member befinden sich laut OUI Entertainment im Moment alle in Selbstquarantäne.

Hier das vollständige Statement des Labels:

Hallo.

Das ist OUI Entertainment.

Wir informieren Sie, dass unsere Künstler Kim Donghan, Yoo Yongha und Kang Seokhwa von WEi heute (25. Januar) positiv auf COVID-19 getestet wurden.

Am 24. Januar zeigte Kim Donghan Symptome, die darauf hindeuteten, dass er COVID-19 hatte, daher wurden alle WEi-Mitglieder heute Morgen (25. Januar) PCR-Tests unterzogen, und [drei von] ihren Ergebnissen waren heute Nachmittag positiv.

Daher stellten alle WEi-Mitglieder (Jang Daehyeon, Kim Donghan, Yoo Yongha, Kim Yohan, Kang Seokhwa und Kim Junseo) sofort alle geplanten Aktivitäten ein, begaben sich in Selbstquarantäne und nahmen alles Notwendige mit Maßnahmen gemäß den Anweisungen und Richtlinien der staatlichen Gesundheitsbehörden.

Jang Daehyeon, Kim Yohan und Kim Junseo warten immer noch auf ihre PCR-Testergebnisse und wir werden Sie über ihre Ergebnisse informieren, sobald wir sie erhalten.

Darüber hinaus verwendete Kim Donghan in Bezug auf „Double Trouble“, in dem Kim Donghan derzeit auftritt, ein Selbsttest-Kit und wurde am 24. Januar vor den Dreharbeiten für die Show negativ getestet, sodass er an den geplanten Dreharbeiten teilnahm. Als wir jedoch von seinen [PCR]-Testergebnissen erfuhren, informierten wir sofort den Sender.

Da es je nach Situation zu Änderungen im zukünftigen Zeitplan von WEi kommen kann, bitten wir um Ihr großzügiges Verständnis und entschuldigen uns noch einmal zutiefst dafür, dass wir den Fans und anderen Menschen Anlass zur Sorge geben.

Wir werden alle erforderlichen Maßnahmen gemäß den Richtlinien der staatlichen Gesundheitsbehörden ergreifen und unser Möglichstes tun, um die baldige Genesung von Kim Donghan, Yoo Yongha und Kang Seokhwa sowie die Gesundheit und Sicherheit unserer Künstler zu gewährleisten.

Danke schön.

Ich wünsche den betroffenen Membern eine gute Genesung.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!