Lee Seunggi arbeitet weiterhin mit seiner früheren Agentur zusammen
picture credit: Newsen

Hook Entertainment hat vor ein paar Tagen, am 10. Juni, ein Statement dazu veröffentlicht, dass man weiterhin mit Lee Seunggi zusammenarbeiten würde. Dieser hat das Unternehmen nach 17 Jahren verlassen und seine eigene Agentur Human Made gegründet.

Das Statement lautet wie folgt:

Hallo, hier ist Hook Entertainment.

Wir haben kürzlich berichtet, dass unser Vertrag mit dem Künstler Lee Seunggi ausgelaufen ist und er sich entschieden hat, eine Ein-Mann-Agentur zu gründen, um unabhängig zu promoten. Wir haben ihm versprochen, ihn als Unterstützer immer wieder anzufeuern und auch nach seiner Unabhängigkeit eine Partnerschaft mit ihm zu pflegen.

Als Künstler, der vor kurzem den 17. Jahrestag seines Debüts feierte, möchte Lee Seunggi den bestehenden Rahmen durchbrechen und aktiv mit in- und ausländischen Fans durch unabhängige und kreative Aktivitäten in einem breiteren und vielfältigen Feld kommunizieren. Mit seiner neu gegründeten Ein-Mann-Agentur Human Made bereitet er sich auf eine solche Herausforderung vor.

Darüber hinaus haben wir einen Managementvertrag mit Lee Seunggi unterzeichnet, der seinem Ruf als bester Künstler Koreas gerecht wird, und beschlossen, seine aktive Arbeit als Sänger, Schauspieler, MC und Allround-Entertainer weiterhin zu unterstützen in den letzten 17 Jahren gemacht haben.

Wir werden weiterhin unser Bestes tun, um Lee Seunggi in allen Bereichen zu einem fortschrittlicheren und konkurrenzlosen Auftreten zu verhelfen, und wir werden auch seine unabhängigen und kreativen Aktivitäten und neuen Herausforderungen in verschiedenen Bereichen durch Human Made aktiv unterstützen und anfeuern.

Lee Seunggi wird weiterhin hart daran arbeiten, eine fortschrittlichere und bessere Seite von ihm zu zeigen, also zeigt bitte weiterhin Ihre Liebe und Unterstützung für ihn.

Vielen Dank.

Inwieweit diese Partnerschaft genau funktionieren wird, ist noch nicht klar. Es besteht jedoch damit wieder ein Vertrag mit der Agentur, die er davor verlassen hat.

Die Gründung seiner eigenen Agentur stand zunächst unter einem schlechten Stern. Noch am selben Tag, als bekannt wurde, dass er sich nach 17 Jahren von seiner Agentur trennt, wurde auch seine Beziehung mit Lee Dain bekannt. Es gab kurz danach wüste Spekulationen über seine Partnerin sowie ihre Familie, die mit Betrug und veruntreuten Geldern zu tun hatten, über die wir aber eben aus jenen Gründen nicht detailliert berichtet haben. Es kam so weit, dass Fans PKWs mit LED-Flächen aufstellen ließen, die ihn dazu aufforderten, sich von seiner Partnerin zu trennen. Lee Seunggi hat darauf bislang nicht öffentlich reagiert.

Wir hoffen daher für ihn, dass diese erneuerte Partnerschaft mit Hook Entertainment seiner weiteren Karriere positiv zunutze kommt.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um den Newsbereich der Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko für ein Jahr lang komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 186 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!