Korea & die Zeitumstellung – gibt es dort sowas?

Jaja, die Zeit. Sie spielt uns so manchen Streich, sorgt bei langen und vor allem weiten Reisen nicht selten für einen ordentlichen Jetlag und verwirrt uns obendrein mit ihren verschiedenen Zonen ganz gewaltig. Da stellt sich dem koreabegeisterten Urlauber natürlich zunächst die Frage, welche Zeit in Korea denn überhaupt gilt. Über dieses Thema möchte ich euch nun aufklären. Ohne nun einen Wortwitz zu beabsichtigen: Lasst uns keine Zeit verlieren, denn das Thema ist überraschend interessant!

In welcher Zeitzone befindet sich Korea?

Die koreanische Zeitrechnung wird mit dem Kürzel KST definiert. Man rechnet sie nach UTC+9 aus, was aber nicht automatisch bedeutet, dass sie sich neun Stunden vor uns befinden. Wir selbst befinden uns mit dem MEZ in einer Zone, die nach UTC+1 berechnet wird. Nun haben wir aktuell Winterzeit, was dafür sorgt, dass wir

  • vom letzten Märzsonntag bis zum letzten Oktobersonntag sieben Stunden,
  • vom letzten Oktobersonntag bis zum letzten Märzsonntag acht Stunden

zurückliegen. Während wir allerdings schon dieses Jahr die Zeitumstellung abschaffen könnten, ist das in Korea bereits seit 1988 der Fall. Hier wurde die Uhr zuletzt eine Stunde zurückgestellt, seither befinden sie sich in ihrer Winterzeit.

Wo wir aber schon so schön beim Thema Zeit sind: Habt ihr Lust, euch gleich die Vokabeln zu dem Thema näher anzusehen? Dann bitte einmal hier entlang: Vokabelliste 10: Zahlen, Datum & Zeit

Wann sollte man am besten nach Korea fliegen?

Wenn man überlegt, zu welcher Uhrzeit man am besten in Korea landen sollte, dann ist es immer ratgsam, auf den frühen Nachmittag hin zu tendieren. Ganz typisch koreanisch ist nämlich die Rush Hour, die zur Mittags- und Feierabendzeit entsteht. Von Incheon nach Seoul gelangt man zwar ganz gemütlich durch einen Schnellzug, aber der Weg zum Hotel könnte so durchaus zum Horror werden.

Die meisten Flüge (von Berlin, sowohl auch von Wien/Schwechat weg) haben mindestens einen Zwischenstopp, wodurch schnell mal eine Flugzeit von rund 15 bis 17 Stunden entsteht – Checkins an den Flughäfen nicht miteinberechnet.

News Reporter
- Werbung -