Keine Quarantänebefreiung für geimpfte Touristen aus dem Ausland

Wer als Tourist nach Südkorea reisen möchte und bereits gegen Covid-19 vollständig geimpft ist, muss dennoch durch die zweiwöchige Quarantäne. Dies wurde vor wenigen Stunden von einem Sprecher des Gesundheitsministeriums, Son Youngrae, bekanntgegeben.

Die Quarantänepflicht fällt nur in folgenden Fällen weg:

  • wer einreist, um direkte Angehörige zu besuchen
  • für wichtige Geschäftszwecke
  • für wissenschaftliche Zwecke
  • für das öffentliche Interesse
  • zu humanitären Besuchen

Derjenige muss mit einem von der WHO zugelassenen Impfstoff mindestens zwei Wochen vor der Einreise geimpft worden sein. Hierunter fallen die folgenden Vakzine:

  • AstraZeneca
  • Covishield
  • Janssen (Johnson und Johnson)
  • Moderna
  • Pfizer
  • Sinopharm
  • Sinovac

Diese Regelungen gelten ab 1. Juni 2021.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!