KBS verbannt erste im Skandal verwickelte Künstler picture credit: Garam

KBS hat die ersten Stars gebannt, die in den laufenden Skandal verwickelt sind. Davon betroffen sind: Jung Joonyoung, Seung Ri und Choi Jonghoon. Es ist unklar, ob noch weitere Bans ausgesprochen werden. Zunächst sollte die Sperre solange aufrecht bleiben, bis die Unschuld der Beteiligten bewiesen ist oder sie ihre Strafe hinter sich gebracht haben, die ihnen vom Gericht auferlegt wird.

Choi Jonghoon trifft das bereits, denn der gab vor ein paar Tagen alles zu, was ihm zur Last gelegt wird.

News Reporter
- Werbung -