JYP Entertainment hat sich von DAY6’s Jae getrennt
picture credit: JYP Entertainment

Gestern hieß es noch seinerseits, dass Jae eine unbestimmte Pause von DAY6 nehmen wird, heute gibt es nun ein Statement von JYP Entertainment, demzufolge er die Gruppe sowie das Label verlassen hat.

Hier die Übersetzung des Statements:

Hallo, das ist JYP Entertainment.

Zuerst möchten wir uns aufrichtig bei My Day entschuldigen, die DAY6 immer bejubelt haben, dass wir euch diese plötzliche Nachricht überbracht haben.

Zum 31. Dezember 2021 wird DAY6-Mitglied Jae aus persönlichen Gründen die Band verlassen und seinen Exklusivvertrag mit JYP Entertainment beenden. JYP Entertainment traf diese Entscheidung, um Jaes Wünsche nach einer langen Diskussion mit dem Idol zu respektieren.

Obwohl unsere Beziehung zu Jae nun zu Ende ist, wird JYP Entertainment in naher Zukunft weiterhin Jaes Neubeginn anfeuern.

Schließlich verspricht JYP Entertainment, die Aktivitäten von DAY6 voll und ganz zu unterstützen, und wir bitten My Day um eure unendliche Liebe und Unterstützung.

Dankeschön.

Diese Neuigkeiten kommen für viele Fans überraschend, für andere nicht allzu sehr. Denn in der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass Unstimmigkeiten zwischen dem Künstler und dem Label herrschen. Schon im Oktober haben viele geglaubt, dass er das Label verlassen wird.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!