Instagramaccount deaktiviert – beendet Jay Park seine Musikkarriere?
picture credit: AOMG, H1GHR Music

Obwohl Jay Park erst heute eine neue Single namens To Life veröffentlicht hat, sind nun viele Fans von ihm verunsichert. Erst gestern wurde bekannt, dass er sich von den beiden von ihm gegründeten Labels AOMG und H1GHR Music zurückzieht. Die Anzeichen, dass er plant, seine Musikkarriere zu beenden, häufen sich nun einmal mehr.

Schon in einem Interview im Jahr 2018 sagte er, dass er planen würde, sich früh aus der Musikbranche zurückzuziehen. Mehr dazu hier.

Am 30. Dezember hat er folgenden Tweet veröffentlicht:

Und nun ist sein Instagramaccount deaktiviert.

Auch könnten seine aktuellen Tätigkeiten ein Hinweis darauf sein, dass er künftig keine Musik mehr produzieren möchte.

So bewirbt er seine eigene Soju-Marke mit dem Satz „for the past & to the future“, was viele Fans nun als Hinweis deuten, dass er sich nun vollends auf seine Tätigkeit als Geschäftsmann konzentrieren möchte.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!