Ilhoon verlässt BTOB, die Band macht mit 6 Membern weiter
picture credit: Marie Claire Korea

Nach seinem großen Marihuana-Skandal, über den wir hier und hier bereits berichtet haben, hat CUBE Entertainment nun bekanntgegeben, dass Ilhoon die Band verlassen wird. BTOB macht mit nunmehr sechs Membern weiter.

Hier das offizielle Statement des Labels:

Hallo.

Dies ist Cube Entertainment.

Zunächst neigen wir entschuldigend dafür, dass wir aufgrund eines Problems mit dem Künstler unserer Agentur, Jung Ilhoon, Bedenken haben.

Jung Ilhoon fühlt sich stark dafür verantwortlich, das Vertrauen der Fans zu brechen und Enttäuschungen zu verursachen, und er reflektiert zutiefst. In Anbetracht seiner Meinung, der Gruppe keinen Schaden mehr zuzufügen, wurde beschlossen, dass er sich ab heute aus der Gruppe zurückziehen wird.

Wir fühlen uns stark für diesen jüngsten Vorfall verantwortlich und werden unsere Pflicht erfüllen, damit er fleißig an den bevorstehenden Ermittlungen teilnehmen kann.

BTOB wird nun seine Aktivitäten mit sechs Mitgliedern fortsetzen und wir werden unsere besten Anstrengungen und unveränderliche Unterstützung für BTOB leisten, um reifere Musik und Darbietungen zu präsentieren.

Wir entschuldigen uns noch einmal bei den Fans, die BTOB unterstützen und schätzen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!