HYBE zeigt sich bei globaler Girl Group Audition besonders inklusiv

Es ist eine kleine aber feine Änderung und sie bewirkt definitiv eine Menge.

HYBE hat sich mit Geffen Los Angeles zusammengeschlossen, um eine globale Audition für eine neue Girlgroup zu starten. Kurz, nachdem die Webseite mitsamt Anmeldungsformular online gegangen ist, wurden die Pronomen „she/her“ noch um „them“ ergänzt. Damit zeigt sich das koreanische Label besonders inklusiv und Fans auf der ganzen Welt sind entzückt.

Wer im Übrigen sein Glück versuchen will, kann sich hier bewerben.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!