Gyro Drop Tower in Korea: Das schlimmste Kettenkarussell der Welt?

Eine regelrechte Kettenkarussell-Monstrosität befindet sich mitten in Seoul, im bekannten Freizeitpark von Lotte World. Schon seit einiger Zeit geht das Monster-Gefährt mit dem Namen Gyro Drop Tower viral.

Es besteht aus einem ausfahrbaren Turm, der in Gang gebracht wird, sobald die Fahrt losgeht. Rund um den Turm herum sitzen die Fahrgäste, sobald eine gewisse Höhe erreicht ist, fallen sie auf ihren Sitzen in die Tiefe. Diese sind an Ketten angebracht, dementsprechend beginnt sich das Ganze zu drehen und wird kurzerhand zu einem Karussell. Wer denkt, dass es an dieser Stelle schon zu Ende ist, irrt. Denn sobald die Kettensitze wieder eingezogen sind, stürzen alle Fahrgäste ringsum gemeinsam noch ein letztes Mal in die Tiefe.

Klingt das nach einem Fahrgeschäft, mit dem ihr euch zu fahren trauen würdet?

Schaut euch hier mal eine Aufnahmen vom Gyro Drop Tower an:

Okay, das Video ist nur Fake

Aber ein guter Fake! Denn noch Monate später fallen eine Menge Leute drauf rein.

Tatsächlich sieht der Gyro Drop Tower nämlich so aus:

Man fällt einfach nur im freien Fall auf dem Sitz in die Tiefe. Ähnliche Türme kann man im Übrigen in vielen Freizeitparks hierzulande ebenfalls besuchen.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.