Drinks für eine schöne Haut

Noch haben wir wirklich verrückte Temperaturverhältnisse – mal sinkt es unter den Nullpunkt, dann haben wir plötzlich mehr als 10°C draußen. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass wir es schon bald wieder mit Hitze, Hitze und noch mehr Hitze zu tun haben.

Rechtzeitig, bevor der Sommer beginnt, wollen wir euch daher fünf erfrischende Rezepte mitgeben, die nicht nur schmackhaft sind, sondern auch noch eine reinigende Wirkung besitzen.

Kiwi-Limetten-Rosmarin-Wasser

Zutaten:

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Kiwi (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

Mischt alles zusammen und gebt es eine Stunde, bevor ihr es trinken wollt, in den Kühlschrank.

Da Rosmarin eine entzündungshemmende Wirkung besitzt, eignet sich der Zweig perfekt für die Entwässerung. Den nehmt ihr wieder aus dem Glas raus, bevor ihr den Drink zu euch nehmt.

Erdbeer-Apfel-Wasser

Zutaten:

  • 3 Erdbeeren (in Stücke geschnitten)
  • ¼ Apfel (in Würfel geschnitten)
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

Auch hier kühlt ihr das Getränk, bevor ihr es trinkt, hier reicht allerdings eine halbe Stunde. Der Apfel unterdrückt den Appetit, während die Kombination aus dieser Frucht und den Erdbeeren für eine strahlende Haut sorgen wird. Daher eignet sich der Drink auch super zum Entschlacken und falls ihr etwas Erfrischendes für eine Diät braucht.

Gurken-Rosmarin-Wasser

Zutaten:

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Limette (in dünne Scheiben geschnitten)
  • ¼ Gurke (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

Der Drink wird eine Stunde lang gekühlt, bevor er getrunken wird. Die Gurken sorgen dafür, dass ihr euch den ganzen Tag frisch fühlt.

Trauben-Apfel-Wasser

Zutaten:

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Grapefruitscheiben
  • 1 Apfelscheibe
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

Wieder müsst ihr eine Stunde vor dem Trinken kühlen. Die Grapefruit in diesem Drink ist gut für eure Verdauung!

Wassermelone-Guava-Wasser

Zutaten:

  • ¼ Tasse Wassermelone (in Würfel geschnitten)
  • 1 Guave (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

Last, but not least: Auch dieser Drink wird eine Stunde lang gekühlt, bevor man ihn trinken kann. Die Wassermelone ist eine der besten Früchte, die man im Sommer nutzen kann, um sich zu erfrischen. Außerdem liefert sie jede Menge zusätzliches Wasser.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.