Gefährliche Menschenmassen bei BLACKPINKs Ankunft in den Philippinen
picture credit: Newsenstar1

Welche Episode von Walking Dead ist das??? Das fragt sich einer der Fans, während die betroffene Person eine Videoaufnahme von BLACKPINKs Ankunft in den Philippinen postet. Ihr Auftritt in Manila wird sehnlichst erwartet, das war zu erwarten. Doch das Benehmen der vielen Schaulustigen ist nicht nur übertrieben, sondern schon richtig gefährlich. Straßen werden blockiert, das Auto der Band kann nicht weiterfahren. Telefone und Gesichter werden gegen die Fensterscheiben des Vans gedrückt, in dem die vier Damen mit ihrem Manager sitzen. Sogar auf alle möglichen Autos sind einige der Fans geklettert. Niemand machte den Weg frei, damit sie weiterfahren können. Viele der Fans sind unglaublich enttäuscht von dem Verhalten der Fans, zumal dieser Tag als eine der chaotischten Ankünfte in der Geschichte des KPOP eingehen würde.

Viele von Fans gemachte Fotos zeigen, wie genervt die vier Sängerinnen bei ihrer Abreise aus den Philippinen sind, im Gegensatz zu ihrer Ankunft am Gate.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!