Gaeun (After School) verlässt Pledis Entertainment
picture credit: 아이돌스토리

Nachdem ihre Vertragslaufzeit nun in Kürze (am 6. Juli) zu einem Ende kommt, gab Pledis Entertainment heute bekannt, dass After Schools Gaeun das Unternehmen verlassen wird.

Seit 2012 war sie Mitglied bei After School und hat verschiedene Aktivitäten durchlaufen. Als das Vertragsende näher rückte, hatte Pledis Entertainment mit Gaeun über die Verlängerung des Vertrags gesprochen. Leider einigten sich beide Parteien nicht und so hat sie beschlossen, sich von der Agentur zu trennen. Pledis Entertainment teilte auch mit, dass sie die Künstlerin weiterhin mit aller Kraft unterstützen werden, bis sie eine neue Agentur findet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

진심으로 감사드리고 사랑합니다.

Ein Beitrag geteilt von 갸니 (@by.gaeun) am

Zusätzlich zum Ablauf ihres Vertrages wird GaEun am 5. Juli einen Song für ihre Fans veröffentlichen. Durch ihren Auftritt bei MNets Produce 48 hatte sie zuletzt neue und engagierte Fans gewonnen. Das Lied ist dazu gedacht, all ihren Fans zu danken, die sie die ganze Zeit unterstützt haben.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!