FNC Entertainment kündigt Choi Jonghoons Vertrag picture credit: Teemeah

Vor ein paar Stunden gab FNC Entertainment ein letztes Statement zu der Sache rund um Choi Jonghoon ab. Er habe seine Informationen der Polizei geschildert, von denen auch das Label und die darin beschäftigten Manager nichts weiter wissen. Sie hatten sich bislang nur zu Wort gemeldet auf sein Ansuchen und die Verweise zur Agentur hin. Doch unter aktuellen Umständen sehe man das gegenseitige Vertrauen so dermaßen geschädigt, dass die Geschäftsbeziehung nicht weiter aufrecht gehalten werden kann.

Der Vertrag zwischen Choi Jonghoon und seinem Label wird damit fristlos aufgekündigt.

News Reporter
- Werbung -