Fleischschere

Wer schon einmal ein Dorama gesehen hat, weiß, dass man beim Kochen in Korea nur ganz selten Messer benutzt. Vor allem beim Barbecue wird das Fleisch zunächst schon angebraten und erst später mit der Schere in mundgerechte Happen geschnitten. Es mag zunächst sehr unkonventionell wirken, doch es ist sogar eine sehr viel zeitsparendere Methode, als sie im Westen oft zum Einsatz kommt. Mit einer Fleischschere lassen sich zudem auch einige Gemüsesorten beliebig klein schnippeln.

Wichtig zu wissen ist, dass man dafür keine herkömmliche Haushaltsschere verwenden kann, da diese ein zu feines Schnittblatt haben und bei starker Benutzung schneller kaputtgehen werden, als richtige Fleischscheren. Ein paar Zähne sollte sie also schon haben. Man kann daher ganz einfach zu einer Geflügelschere greifen, wenn man keine andere findet. Diese stellen gute Alternativen dar.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 um 15:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

News Reporter
- Werbung -