F.T. Island geht weiter!
picture credit: acrofan.com

Nach Bekanntwerden um Choi Jonghoons Verwicklung in den Skandal rund um Burning Sun waren Fans verunsichert, wie es nun mit der Band F.T. Island weitergehen sollte. Auch, wenn Lee Hongki mit seiner Stimme das Zepter in der Hand hält, was den Gesang der Rockband angeht, haben sie mit Chois Austritt einen Gitarristen verloren. Nun nam sich aber Lee Hongki die Zeit und ein paar Worte an die Fans zu richten, in denen er ihnen versicherte, dass es natürlich mit der Gruppe weitergehen würde.

Es passiert gerade eine Menge und was ich sagen möchte, ist, dass sich nichts verändert hat. Ich will weiterhin mit euch über meine Musik kommunizieren und mich darüber mitteilen. Auftritte von F.T. Island werden nun natürlich ein wenig anders werden, aber es wird weiterhin toll werden und Spaß machen. Ich weiß, dass sich jeder Sorgen macht. Aber es wird weitere Auftritte von F.T. Island geben, also macht euch keine Sorgen. Ich verspreche es euch.Lee Hongki

Anschließend postete er auf Instagram ein Bild von einem aktuellen Auftritt. Er freute sich, dass so viele Fans gekommen waren.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!