Engagieren Labels Models als Fans für Fansigns? picture credit: 위드태민::WithTaemin随行

Hübsche Mädchen und sexy Jungs werden als Cosplay-Fans gebucht. So oder zumindest so ähnlich klingen viele der Blogeinträge von unsicheren K-Netizens momentan. Angefangen hat alles mit einem Posting darüber, dass bei Fansigns so überraschend viele Fans aufgebrezelt und wunderhübsch seien. Während es eine Menge Personen gibt, die betonen, dass man sich eben deshalb so herausputzen würde – gerade, weil man ja sein großes Idol trifft – sehen das viele wieder anders. Ein Insider möchte nun Genaueres zu diesem Thema wissen.

Von Zeit zu Zeit buchen die Entertainments hübsche Personen, um ihre Stars zu motivieren. Es ginge schließlich immer nur um Mental Health und da sei für solche Vorgehensweisen stets Budget vorhanden.

K-Netizens, die nicht zuletzt wegen ihrer schroffen Ausdrucksweise und wegen ihrer oberflächlichen Kommentare bekannt sind, äußern sich dazu folgendermaßen:

knetizens kommentare

Das ist dasselbe wie mit den ganzen heißen Mädchen bei Fansigns. Stellt euch vor, ihr würdet immer nur Schweinen begegnen, irgendwann bräuchtet ihr einen Psychologen. Die Firmen setzen geheime Teilzeit-Jobber ein.

Diese heißen Typen und Mädchen sind keine Fans. Die Wirklichkeit ist einfach unglaublich, die verschwenden weder Zeit, noch Geld ㅋㅋㅋ

Das stimmt.

Internationale Fans sehen die Sache zum Teil allerdings ganz anders.

Screenshot_2019-02-07 [enter-talk] IS THIS THING TRUE ABOUT IDOL FANSIGNS

Letzten Endes bleibt die Sache nur ein übles Gerücht.

News Reporter
- Werbung -