Die besten Quellen im Web zum Koreanisch lernen

Mittlerweile gibt es ja schon so einige Artikel in unserer Kategorie zum Koreanisch lernen, was aber nach wie vor gefehlt hat – bislang jedenfalls – war eine Sammlung an hilfreichen Quellen quer aus dem Web. Dem wollen wir nun nachkommen. Nachfolgend findet ihr eine Liste mit zahlreichen externen Webseiten, die für den ein oder anderen sicherlich hilfreich sein werden.

Online-Wörterbücher

forvo.com ist eine sehr hilfreiche Seite, wenn es darum geht, die Aussprache von Begriffen zu lernen.

Das Wörterbuch von naver.com ist eines der vollständigsten im Web und daher auch dementsprechend hilfreich. Man sollte es allerdings benutzt, wenn der eigene Wortschatz schon etwas fortgeschritten ist, da die Seite auf Koreanisch ist.

Die Seite koreangrammaticalforms.com ist speziell dazu erstellt worden, den Wortschatz in Relevanz zur koreanischen Grammatik zu stellen und daher sehr empfehlenswert.

Seiten mit direkten Lern-Lektionen

Während wir auf ansoko mehr Artikel zum autodidakten Lernen aufbauen, gibt es ein paar Seiten, die direkt Lektionen zur Verfügung stellen. Dazu zählen:

Nicht jede von ihnen ist kostenfrei zugänglich, darüber hinaus weist jede von ihnen einen eigenen Lernstil auf. Man muss sich hier im Prinzip umsehen, damit man für sich entscheidet, welche am besten geeignet ist.

Eine Seite, die hierzu außerdem hilfreich sein kann, ist lang-8.com. Hier kann man eigene Schreibstücke einschicken und sie korrigieren lassen.

Wir sind nicht für die Inhalte der verlinkten Seiten verantwortlich. Vereinzelt kann es vorkommen, dass eine Seite nicht mehr erreichbar ist. Lasst uns in dem Fall doch gern eine Info zukommen, damit wir sie von der Liste nehmen, danke!
News Reporter