Das waren die Einnahmen & Gewinne der großen 4 Labels 2019

In koreanischen Medien werden aktuell die Profite der vier großen KPOP Labels heiß diskutiert, nachdem die Verkaufszahlen nun alle verfügbar sind. Dementsprechend versuchen sich verschiedene Experten daran, ungefähre Umsätze und Gewinne auszurechnen, basierend auf allen bekannten Fakten wie Produktions- und Personalkosten sowie den Einnahmen aus Musikverkäufen und anderen Aktionen.

Hierdurch ergaben sich nachfolgende Statistiken:

Reine Verkaufszahlen

  1. SM Entertainment: ca. 554 Mio US-Dollar
  2. Big Hit Entertianment: ca. 495 Mio. US-Dollar
  3. YG Entertainment: ca. 223 Mio. US-Dollar
  4. JYP Entertainment: ca. 130 Mio. Us-Dollar

Sonstige Unternehmensumsätze

  1. Big Hit Entertainment: ca. 83 Mio. US-Dollar
  2. JYP Entertainment: ca. 36 Mio. US-Dollar
  3. SM Entertainment: ca. 34 Mio. US-Dollar
  4. YG Entertainment: ca. 1,7 Mio. US-Dollar

Geschätzte Gewinne/Verluste im Jahr 2019

  1. Big Hit Entertainment: ca. 67 Mio. US-Dollar Profit
  2. JYP Entertainment: ca. 26 Mio. US-Dollar Profit
  3. SM Entertainment: ca. 14 Mio. US-Dollar Defizit
  4. YG Entertainment: ca. 21 Mio. US-Dollar Defizit

Das Defizit von SM Entertainment hat letzten Endes vermutlich dazu geführt, dass die Führungsebene neu zusammengestellt wurde. Für das Defizit von YG Entertainment dürfte der Burning Sun Skandal hauptsächlich ausschlaggebend sein.

Big Hit Entertainment hat als einziges dieser vier Label keine genauen Zahlen veröffentlicht.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!