BTS’ Amerika-Konzerte stehen derzeit auf der Schippe
picture credit: SeokJinned – Basically BTS Feed

Nachdem BTS zuvor schon die Seoul-Konzerte wegen dem Coronavirus abgesagt haben, bleibt die Situation für die verbleibende Tour unklar.

Die Korea Times berichtete kürzlich darüber. Dem Artikel zufolge gab ein Sprecher von Big Hit Entertainment folgendes bekannt:

Wir wissen nicht, ob BTS ihren Plan für die US-Tour fortsetzen werden. Vorerst müssen wir die Coronavirus-Situation dort überwachen, bevor wir eine Entscheidung treffen können.

Demnach könnte es leider sein, dass diese Konzerte schon bald abgesagt werden, da sie bereits im April stattfinden sollten und auch einige organisatorische Maßnahmen damit verbunden sind.

Die vier Seoul-Konzerte, welche am 11., 12., 18. und 19. April hätten stattfinden sollen, wurden Ende Februar abgesagt.