Das ist die aktuelle Lage in Nordkorea

Die dreitägigen Gespräche zwischen Schweden und Nordkorea sind vorbei. Zu einem wirklichen Ergebnis kam man hier allerdings nicht. Trump hält nach wie vor daran fest, an die Versprechungen von Kim Jongun zu glauben und auch allgemeinhin legen sich die großen Befürchtungen um eine Eskalation auf beiden Seiten immer mehr. Heute fassen wir für euch zusammen, wie es um die aktuelle Lage in Nordkorea steht und welche Termine in naher Zukunft noch bevorstehen:

  • Nordkorea hat sich zu einem Stopp von Atom- und Raketentests bereiterklärt.
  • Vor Mai soll noch das Gipfeltreffen zwischen Kim Jongun und Donald Trump stattfinden.
  • Im April wird ein weiteres Treffen zwischen den zwei koreanischen Staaten anberaumt.
  • Auch Japan zieht es in Erwägung, ein solches Gipfeltreffen abzuhalten.
  • China steht für die zukünftigen Gespräche als Vermittler zur Verfügung.

Das kam im Gespräch zwischen Schweden und Nordkorea zur Sprache

Man sprach allgemein darüber, eine friedliche Lösung für alle zu finden. Ein erster Schritt seitens Nordkorea, dass der Wille zum Frieden und auch zur Wiedervereinigung mit Südkorea besteht, wurde bereits während der olympischen Winterspiele mehrfach zum Ausdruck gebracht.

Zudem wurde über die humanitäre Lage im Norden der koreanischen Halbinsel gesprochen, genauso wie über die Sanktionen, die in der Vergangenheit gegen die Hauptstadt Pyeongyang verhängt wurden.

Anwesend war der nordkoreanische Außenminister Lee Yongho.

Nordkorea empfing bereits eine südkoreanische Delegation

Vor einigen Tagen hatte Nordkorea bereits eine südkoreanische Delegation bei sich empfangen. Nachfolgend ein Video zu dieser Angelegenheit:

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -