Cult of Ya Fest Season 1 wurde wegen Covid-19 gestrichen

Wegen der anhaltenden Situation mit Covid-19 wurde nun das Cult of Ya Fest Season 1 gestrichen. Angesetzt wären diverse Shows in London, Paris und Amsterdam gewesen.

Aufgetreten wären die Künstler SIK-K, Groovy Room, Moon Sujin, Gemini, Mirani, SMMT und CO.KR.

Im Statement heißt es unter anderem:

Allen Künstlern, die sich auf die Show vorbereitet haben, ist das Herz gebrochen, da wir Monate damit verbracht haben, unseren Debüt-Festlauf mit herausragendem Line-up und herausragender Produktion für alle 3 praktisch ausverkauften Shows vorzubereiten. Es ist enttäuschend, aber wir glauben, dass diese Hindernisse, die durch die Pandemie verursacht wurden, irgendwann ein Ende haben werden, und Sie werden uns so schnell wie möglich auf die Bühne zurückkehren sehen.

In Kürze werden gesonderte Ankündigungen bezüglich Rückerstattungen gemacht, aber wir wollten die Ankündigung jetzt machen, damit Fans ihre Januar-Pläne entsprechend anpassen können.

Mittlerweile steht fest, dass die Rückerstattungen innerhalb der vermutlich nächsten zehn Tage automatisch vonstattengehen werden.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!