Coachella 2022: Mit Epik High, aber ohne Big Bang

Das Lineup von Coachella 2022 steht nun fest und Epik High werden vertreten sein, Big Bang jedoch nicht.

Es ist nicht so, dass Big Bang irgendwie angedeutet hätten, auch dieses Mal wieder mit von der Partie zu sein, aber VIPs (das Fandom von Big Bang) sind recht ernüchtert darüber, dass das nicht der Fall ist. Die Diskussionen darüber scheinen teils sogar die Freude über die Teilnahme von Epik High an dem Festival in den Schatten zu stellen.

Erst im Jahr 2020 haben Big Bang ihre Verträge bei YG Entertainment verlängert. Seither wissen Fans aber nichts, was die Gruppe betrifft. Zwar hieß es mehrfach, dass G-Dragon aktuell an neuer Musik arbeitet, aber man weiß auch nichts Genaues. Das Fandom ist aber nicht das einzige, das sich über das Label ärgern muss, so sind auch BLINKs momentan sehr erzürnt darüber, dass BLACKPINK seit über einem Jahr kein Comeback hatten.

Das vollständige Lineup des diesjährigen Coachella Festivals findet ihr hier:


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!