CL darf vorerst keine Show moderieren picture credit: idolgraphy

Die Produktion der JTBC-Variety Show CLNine mit CL als Host wurde eingestellt, noch bevor die betreffende Show gestartet hat. Man arbeite nun aber an einer alternativen Show, die dann von CL moderiert wird.

Am 28. Mai gaben mehrere Quellen aus der Branche an:

Die Produktion von JTBC2s anstehender Talkshow mit CL als Host wurde endgültig eingestellt. Die Richtung der Show hat sich während der verschiedenen Produktionsphasen geändert, und sowohl die Produktion als auch der Auftritt von CL in der Show wurden abgesagt.

Als Antwort bestätigte eine Quelle von JTBC:

Die Produktion von CLNine wurde endgültig eingestellt. Das Produktionsteam bereitet derzeit ein neues Programm vor.

Erste Berichte über die Show kamen am 6. Mai heraus, als eine Quelle von JTBC klarstellte, dass die Show mit CL sowie ein Gastauftritt von Paris Hilton im Gespräch waren.

News Reporter
- Werbung -