BTS setzen weitere Rekorde in Bezug auf die Billboard #Hot100
picture credit: Big Hit Music

Letzte Woche haben es BTS geschafft, mit Permission To Dance ihren siebenwöchigen Nummer-1-Hit Butter von der Spitze der Billboard Hot100 Charts abzulösen. Diese Woche ist Butter wieder zurück an der Spitze.

Damit sind BTS nicht nur die ersten Künstler, die sich zweimal direkt hintereinander selbst abgelöst haben, sondern stehen nun auch mit Olivia Rodrigo an der Schwelle zum Rekord des längsten Nummer-1-Hits dieses Jahr. Auch ihr Song Drivers License hat nun insgesamt acht Wochen auf Platz 1 verbracht. Besonders mit nächster Woche wird es daher sehr spannend, wie sich die Chartpositionen noch entwickeln!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!