Kim Woojin spricht über die Kontroverse & seinen ersten Solorelease
picture credit: NINE STARS

In einem Interview mit dem YouTube Kanal DKDKTV, den viele von euch als hauptsächlich Newskanal rund um trendende KPOP Themen kennen dürften, hat sich Kim Woojin unter anderem zur Kontroverse rund um die angebliche sexuelle Belästigung geäußert.

Er wurde gebeten, die Sache mit eigenen Worten zu beschreiben.

Um es einfach auszudrücken, etwas, das nicht wahr war, verbreitete sich, als wäre es eine Tatsache. Aus diesem Grund hatte ich eine sehr schwere Zeit. Um ehrlich zu sein, sehe ich das so. Ich habe gelernt, dass man durch Dinge verletzt werden kann, die nicht einmal wahr sind. Und dass ich ein Opfer von so etwas werden kann. Ich war schockiert, verblüfft und habe eine schwere Zeit durchgemacht. Und. Ja, das ist es.

Er spricht in dem Interview aber auch über seinen ersten Solorelease Still Dream oder über ein paar private Themen. Etwa, welches Mobilegame er aktuell spielt. Tolle Informationen für alle Fans sind definitiv enthalten!

Hier findet ihr das komplette Video:


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!