Big Hit schließt sich mit KISWE für mehr Content zusammen

Durch eine Verhandlungsvereinbarung zwischen Big Hit Entertainment und KISWE dürfen sich internationale Fans schon bald auf jede Menge Extras und viel Content von BTS freuen. Es handelt sich dabei um eine globale Partnerschaft, die nach einer einmaligen Zusammenarbeit im Dezember letzten Jahres nun auf unbestimmte Zeit erweitert werden soll.

Bedingungen aus dieser Partnerschaft werden nicht näher offengelegt, Mike Schnabel, der Gründer von Kiswe Mobile, gab allerdings bekannt, dass es sich dabei um mehr als einen einfachen Geschäftsvertrag handle.

Diese Absichtserklärung eröffnet die Möglichkeit einer diversifizierten Innovation auf dem Weltmarkt, indem das Content-Planungs-Know-how von Big Hit und die Technologie von Kiswe kombiniert werden. Lenzo Yoon, CEO von Big Hit

Die Zusammenarbeit tritt bereits für das Onlinekonzert BANG BANG CON The Live ein, das am kommenden Wochenende stattfinden wird. Wir haben berichtet. Es handelt sich dabei dann um den Auftrakt zu mehreren interaktiven Veranstaltungen, die in Zukunft von Kiswe unterstützt werden sollen.

Was bedeutet das für BANG BANG CON: The Live?

Folgende Vorteile bekommt ihr dadurch beim Konzert:

  • 6 verschiedene Kameraperspektiven, zwischen denen ihr im Multi View Feature springen könnt.
  • Subtitel während der Liveüberstrahlung, sowie beim Re-Watch. Erhältlich auf Koreanisch, Japanisch, Mandarin und Englisch.
  • Bis zu zwei Geräte können auf den Stream zugreifen.
  • Die Übertragungsqualität erreicht 1080p.