Big Hit bestätigt Zusammenschluss mit Source Music

Big Hit Entertainment hat nun offiziell bestätigt, dass es Source Music offiziell erworben hat. Früher am Tag berichtete der koreanische Mediensender Newsen, dass Big Hit Entertainment auch in Gesprächen war, um eine andere Agentur neben Source Music zu erwerben. Obwohl Newsen die fragliche Agentur nicht nannte, wurde in dem Bericht angegeben, dass sich dort mehrere berühmte Idolgruppen befanden.

Wir haben kürzlich einen Vertrag über den Erwerb von Anteilen an Source Music unterzeichnet, das nun Teil unserer Agentur Big Hit wird. Wir planen, dass die derzeitigen Führungskräfte von Source Music bei der Agentur bleiben, um die einzigartige Farbe und Unabhängigkeit des Labels zu bewahren.Big Hit Entertainment

Darüber hinaus meldete sich der Gründer des Labels auch selbst zu Wort:

Big Hit und Source Music verschmelzen schließlich, weil wir ähnliche Philosophien über die Entwicklung und das Management unserer Künstler teilen. Da sich die beiden Unternehmen sehr gut kennen, erwarte ich, dass diese Akquisition erfolgreich sein wird. Ich freue mich, dass beide Seiten jetzt ein noch größeres Bild zeichnen können.Bang Sihyuk, Gründer von Big Hit Entertainment

Source Music, in erster Linie bekannt für die berühmte Mädchengruppe GFRIEND, wurde ursprünglich im November 2009 von So Sungjin gegründet. Zuvor arbeitete die Agentur mit Big Hit Entertainment an der Produktion der Mädchengruppe GLAM, die 2012 debütierte, bevor sie drei Jahre später wieder aufgelöst wurde.

Da Big Hit Entertainment derzeit keine Künstlerinnen unter hat, glauben Branchenkenner, dass der Erwerb eines Unternehmens, in dem sowohl eine beliebte Mädchengruppe als auch viele weibliche Auszubildende ansässig sind, die aufstrebende Agentur stärken wird.

Ich freue mich, dass Source Music ein Teil des Big-Hit-Labels geworden ist. Ich denke, dies ist in vielerlei Hinsicht eine Gelegenheit für alle Künstler, Auszubildenden und Mitarbeiter unserer Agentur, nach vorne zu springen. Insbesondere glaube ich, dass die Fähigkeit und Erfahrung von Big Hit, einen globalen Künstler zu schaffen, schnell eine solide Grundlage für Source Music werden wird, und ich freue mich darauf. Durch unsere organische Beziehung zu Big Hit werden wir den Fans in Zukunft noch bessere Inhalte zurückgeben. So Sungjin, Source Music-Gründer


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!