Bang Yongguks Schwester und ihr Gatte besitzen nun ein Restaurant

Bang Yongguk, der ehemalige Leader von B.A.P hat ja einige sehr prominente Tattoos. Vermutlich hat er nicht wenige davon im Tattoostudio seiner Schwester bekommen, das sie mit ihrem Mann zusammen geführt hat. Nebenher ist sie außerdem ein Tattoomodel gewesen und hat sich für verschiedene Zeitschriften fotografieren lassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BANG YONGGUK 방용국 (@bangstergram)

Vor geraumer Zeit hat sie ihren Instagram-Account zu okza_yeonnam umbenannt, denn sie und ihr Mann sind nun in die Restaurantbranche eingestiegen!

Sämtliche Fotos, die noch Rückschlüsse auf die Arbeit als Tattoo Artist ziehen lassen würden, sind Geschichte und archiviert (oder gelöscht) worden. Stattdessen dreht sich nun auf dem Instagram-Account alles um ihr neues Business, das sie seit Juli diesen Jahres aufgebaut haben.

In der Küche steht ihr Mann.

Aber die beiden sind nicht die einzigen, die ihrem Instagram-Account einen Retouch verpasst haben!

Auch Yongguks Zwillingsbruder Yongnam, der die Leidenschaft seiner Geschwister für Tattoos nicht ganz so teilt, mausert sich zum Instagram-Foodie und posted in letzter Zeit viele Inhalte von schicken Restaurantbesuchen und leckeren Speisen. Seinen Instagramaccount könnt ihr hier finden. Ein Foodie ist er übrigens schon immer gewesen, so beglückt er seine Fans bereits seit Jahren mit Schnappschüssen von Snacks, guten Weinen und Restaurants. Nur werden die in jüngster Zeit immer mehr.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!