ATINYs werfen JYP Entertainment Plagiat mit NMIXX Debüt vor

ATINYs wollen Druck auf JYP Entertainment machen, da sie im Debüt der Girlband NMIXX ein deutliches Plagiat von einem Konzept von ATEEZ sehen. Erst in der Vergangenheit musste sich das Label Vorwürfen stellen, dass sie das Logo von Monsta X kopieren würden, auch wegen TWICE gerieten sie schon zweimal in Zugzwang und mussten ein Statement veröffentlichen. Mehr dazu hier und hier.

JYP-Monsta-X-Logo

JYP-Monsta-X-Logo-2

Fans versuchen im Moment mehrere Hashtags trenden zu lassen, um das Entertainment zu einer Stellungnahme zu bewegen:

Dabei betonen sie auch vielfach ausdrücklich, dass das nichts mit NMIXX zu tun hat, sondern die Kritik ganz allein dem Label gilt. Insbesondere, da es bei den Vorfällen in der Vergangenheit seitens der Agentur hieß, dass es Präventivsysteme geben würde, um so etwas in Zukunft zu vermeiden.

Bislang hat sich das Label noch nicht zu Wort gemeldet. Ich halte euch auf dem Laufenden.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!