ATEEZ‘ San wurde erneut positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: KQ Entertainment

ATEEZ‘ San wurde positiv auf Covid-19 getestet.

In einem Statement von KQ Entertainment heißt es:

Die ATEEZ-Mitglieder Yunho, San, Mingi und Wooyoung kehrten kürzlich nach ihrer Welttournee in den Vereinigten Staaten als Teil des frühen Teams nach Korea zurück. Sie kamen am 12. Februar in Korea an, nachdem sie sich in den Vereinigten Staaten einem PCR-Test unterzogen und negative Ergebnisse erhalten hatten.

Im PCR-Test, der gemäß den Richtlinien zur Krankheitsprävention durchgeführt wurde, wurde San am 14. Februar positiv auf COVID-19 getestet und begann mit der Behandlung zu Hause. Yunho, Mingi und Wooyoung erhielten am 15. Februar negative Ergebnisse und befinden sich gemäß den Anweisungen der Seuchenkontrollbehörden in Selbstquarantäne.

Alle ATEEZ-Mitglieder haben die zweite Dosis ihres Impfstoffs abgeschlossen, und San zeigt derzeit keine besonderen Symptome.

Bereits im Juli 2021 hatte sich San mit dem Virus infiziert.

Ich wünsche ihm eine gute Besserung.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!