Amber hat SM Entertainment verlassen picture credit: PTTf(x) - All for f(x) 에프엑스

Nach zwölf Jahren hat sich die Sängerin dazu entschlossen, sich von dem Label SM Entertainment zu trennen. Bekanntgegeben hat sie dies durch ihren Instagram-Account, auf dem sie vor wenigen Stunden einen Brief zu dem Thema hochgeladen hat. Darin die Information, dass mit heutigem Tag ihr Vertrag bei der Agentur ausläuft und sie sich entschlossen hat, ein neues Kapitel in ihrer Karriere einzuschlagen. Sie könne es kaum erwarten, ihren Fans zu zeigen, was sie für die Zukunft plane. Kevin Woo, SHINee’s Key und viele weitere prominente Freunde von ihr unterstützen sie dabei und hinterlassen sehr positive Kommentare darunter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hi Everyone, I would like to announce my contract with SM Entertainment has ended today and I have decided to part ways with the company. From the bottom of my heart, I’d like to thank everyone who believed in me and have been so patient with me all these years. I can’t wait to show you what’s in store in this next chapter of my career. Again and always, THANK YOU, love, peace, and boba ;) 안녕하세요 여러분, 오늘부터 SM 엔터테인먼트와의 계약이 종료 됐다고 말씀 드리고 싶습니다. 그동안 저를 믿어주시고 기다려주신 분들에게 깊히 감사드리고 싶어요. 앞으로도 더 열심히 더 열정적인 엠버가 되도록 최선을 다하겠습니다. MeU들 영원히 사랑하고 앞으로도 만나요! 감사합니다!

Ein Beitrag geteilt von Amber Liu 刘逸云 (@ajol_llama) am

Ist das nun das Ende für f(x)?

Ein Schlussstrich für die Gruppe selbst ist das noch keiner. Jedenfalls gab es noch keine Bestätigungen von offizieller Seite, dass sie damit auch die Gruppe verlassen würde. In jüngster Zeit haben schon mehrere Idols das Label verlassen, blieben dabei aber Teil der Band. Jüngste Beispiele sind Myungsoo, der sein Bestes geben will, um trotzdem noch mit Infinite zu arbeiten und Ravi, der weiterhin ein fixer Bestandteil von VIXX sein möchte.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.