9 Fakten über Huang Renjun
picture credit: solkka

Renjun kommt eigentlich aus China, er wurde in Jilin geboren. Sein bürgerlicher Name lautet daher Huang Renjun, er hat aber auch einen koreanischen: Huang Jnjoon.

Er ist zwar in China geboren und hat auch dementsprechend eine solche Nationalität, aber viele seiner Verwandten kommen aus Nordkorea. Zu Beginn seiner Karriere hatten viele Leute Angst, dass diese daher nur von kurzer Dauer sein könnte.

Er ist Member von NCT Dream und NCT U.

EXO sind der Grund, warum er zu SM Entertainment wollte. Als sie gerade richtig groß geworden sind, ist er erstmals mit KPOP in Berührung gekommen. Diese Welt hat ihn so fasziniert, dass er dadurch Sänger werden sollte.

Vom Reisen wird er sehr müde.

Er liebt es, zu laufen, während er einen Hula-Hoop-Reifen um schwingt.

Moomin hat sein Herz erobert. Er liebt es, diesen kleinen Charakter zu zeichnen. So sehr, dass er ihn sogar immer wieder mal in seine Unterschrift für Fans integriert.

Seine Eltern haben ihn zweisprachig aufgezogen, auf Koreanisch und Chinesisch. Auch Englisch versteht er sehr gut, aber beim Sprechen tut er sich schwer.

Er hat einen siebten Sinn, wenn es um Chenle geht. Wann immer er Probleme hat, ist er sofort bei ihm und hilft ihm.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!