6 Fälle, die zeigen, wie herzensgut BTS‘ Jin ist picture credit: Dispatch

Er wirft mit Konfetti um sich, wenn er fotografiert wird, brüllt lautstark durch die Gegend, dass er genau weiß, wie gutaussehend er ist und sagt Fans während dem V-Live, dass sie ihr eigenes Essen kaufen sollen, wenn sie ihn nach einem Bissen fragen. Er mag zu Übertreibungen neigen und ein beneidenswertes Selbstvertrauen besitzen. Was aber wohl noch viel größer wiegt, ist sein Herz.

Heute zeige ich euch sechs Situationen auf, in denen BTS‘ Jin unter Beweis gestellt hat, was für ein herzensguter Mensch er ist.

1. Er wollte Sleepy in einer Notlage helfen

Kennengelernt haben sie sich durch Law of the Jungle, einige Zeit später hatte der Rapper große Schwierigkeiten, seine Lebenserhaltungskosten zu tragen. Als Jin davon durch die Medienberichte Wind bekam, bat er ihm sofort an, zu helfen. Näheres dazu könnt ihr auf der Künstlerseite von Sleepy lesen, die erst Anfang Februar online gegangen ist.

2. Er sorgte dafür, dass Hwang Chiyeol nicht einsam ist

Bei den Golden Disc Awards im Jahr 2018 stand Gwang Chiyeol etwas einsam herum, als gerade Super Junior auf der Bühne waren. Während BTS hinter ihm viel Spaß hatten und sie herumtanzten, drehte er sich etwas peinlich berührt zu ihnen um. Signal genug für Jin, um ihm sofort Gesellschaft zu leisten. Er stellt sich neben ihn und beginnt mit ihm zu plaudern, das Eis ist sofort gebrochen.

Chiyeol sprach später über genau diesen Moment während einem Interview. Es war sogar das erste Mal gewesen, dass die beiden miteinander gesprochen hatten! Und er war Jin sehr dankbar dafür, dass er ihm Gesellschaft geleistet hat.

3. Lee Yeonbok bekam eine Flasche Wein geschenkt

Der Celebrity-Chefkoch ist vor allem durch seine Auftritte bei Please Take Care of My Refrigerator von JTBC bekannt. Er ist ein großer Fan von BTS – so sehr, dass er nicht einmal richtig sprechen konnte, als ihm eines Tages Suga einen Überraschungsbesuch abstattete. Kurz darauf kam auch J-Hope vorbei und dann schließlich Jin mit Jimin. Hier endete es aber noch nicht.

Der berühmte Koch schien Jin in Erinnerung geblieben zu sein, denn während einem Konzert in den USA ließ er ihm einen schmackhaften Wein zukommen, der ihn offenbar an sein Restaurant erinnert hatte. Darüber freute er sich riesig und war sehr gerührt von der Geste!

4. Zusammen mit dem Vater eines Fans hat er gekocht

Im Rahmen einer Episode Celeb Bros, bei der er zusammen mit Jungkook war und sie in zwei verschiedene Teams eingeteilt wurden, besuchten sie einen Haushalt, um mit diesem zu Abend zu essen. Der Familienvater war für die Küche zuständig und anstatt nur rumzusitzen wollte Jin ihm helfen. Also bereitete er kurzerhand ein Omelett für die Familie zu und führte dabei die ganze Zeit Smalltalk mit dem netten Herren.

5. Er warf sich auf die Knie, damit es nicht peinlich für V ist

Es war bei den Golden Disk Awards Anfang dieses Jahres, dass V auf dem roten Teppich gestolpert und auf die Knie gefallen ist. Jin blickte zu ihm und als er merkte, dass sich der Sänger nicht sofort wiederaufrichtet, kniet er sich ebenso hin, um den peinlichen Moment mit ihm zu teilen.

Wenn wir gemeinsam die peinlichen Momente leben, werden sie zu unserer Stärke. Kim Seokjin

Da bekommt dieses Zitat gleich so viel mehr Bedeutung!

6. Er holte Norazo an die Bühnenfront

Beim 2018’er KBS Song Festival hatten alle eine großartige Zeit. Zum Abschiedsauftritt standen sämtliche Idols hinter der Sängerin Kim Yeonja – und wer kann schon sagen, dass er jede Menge KPOP Bands auf einmal als Backgroundtänzer hinter sich hatte? Etwas abseits standen Norazo, denen man gar nicht zutrauen würde, dass sie ganz scheu sein können. Jin bemerkte, dass sie sich eher zurückhielten und holte sie nach vorne. Eine Geste, die sie ihm niemals vergessen werden!

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.