Sleepy
picture credit: USAG- Humphreys

Den meisten ist der Künstler Sleepy besser als die zweite Hälfte des Hip Hop Duos Untouchable bekannt. Einen Namen hat er sich darüber hinaus in ganz Korea gemacht, indem er in beliebten TV-Shows, wie zum Beispiel Real Men und I Live Alone aufgetreten ist. 2015 startete er mit der Single Cool Night sein Solodebüt. Als er im Jahr 2019 gegen das Label TS Entertainment vor Gericht zog, um seinen Vertrag vorzeitig zu kündigen, wurde das Duo schließlich aufgelöst. Fortan ist er nur noch als Solokünstler aktiv.

Name Kim Sungwon 김성원
Künstlername
Sleepy 슬리피
Aktivität
seit 2008
Labels
TS Entertainment, PVO Entertainment
Geburtstag
21.02.1984
Sternzeichen
Fische
Blutgruppe
A
Größe
1,89 m
Fanclubname
Fanclubfarbe

Entsprechend seiner Beginne in der KPOP Industrie fixiert sich Sleepy auch heute noch stark auf Hip Hop. Viele der Songs, an deren Entstehen er beteiligt ist, werden von ihm produziert.

Der Künstler wurde 1984 in Incheon geboren. Darüber hinaus ist nicht sehr viel über sein Privatleben bekannt, da er dies weitestgehend aus dem Rampenlicht fernhält.

Während der Zeit der Gerichtsverhandlungen gegen TS Entertainment ging es in erster Linie darum, dass er das Label beschuldigte, zehn Jahre lang nicht bezahlt worden zu sein. Man bot ihm an, ihm 120 Mio. Won auszuzahlen, wenn er seinen Vertrag verlängert. Umgerechnet wären das etwas mehr als 100.000 US-Dollar gewesen, aber auch diese Summer erhielt er nicht vollständig. Seinen eigenen Worten zufolge konnte er seine Lebensunterhaltungskosten nicht tragen. Er aß eine Rolle Kimbap am Tag und konnte sich nicht leisten, seine Telefonrechnungen zu bezahlen. Dadurch konnte er die Schreiber der Programme nicht anrufen, bei denen er auftreten sollte.

Ein besonderer Dank seinerseits gilt dabei Jin von BTS. Die beiden lernten sich durch einen gemeinsamen Auftritt bei Law of the Jungle kennen. Als durch die Medien bekannt wurde, wie es um sein Privatleben stand, schrieb ihm der Sänger.

Er schrieb mir “Bitte versteh mich nicht falsch, Hyung, aber wenn du eine schwierige Zeit hast, kann ich dir etwas aushelfen. Fühl dich nicht schlecht deshalb, aber wenn du zu kämpfen hast, kontaktiere mich bitte.” Ich war so dankbar für dieses Angebot, dass ich die Leute einfach davon wissen lassen muss. Sleepy während der MBC Radio Star Folge am 25.12.2019

Nachdem das Verfahren bei Gericht einen Abschluss gefunden hat, wurde TS Entertainment dazu verpflichtet, ihm die ausstehenden Zahlungen zukommen zu lassen. Mit diesem Geld konnte er schließlich sein eigenes Label PVO Entertainment gründen, unter dem er seit 2019 tätig ist.