29 Serien, die auf Comics basieren (Manga, Manhwa & Webtoon)

Ob nun ein Manhwa, ein Manga oder ein Webtoon die Inspiration für eine bestimmte Serie war, dahingehend mache ich in dieser Auflistung keinen Unterschied. Viel spannender ist es, mal zu sehen, worauf so manche berühmte Serien eigentlich basieren.

Seid ihr bereit? Dann viel Spaß beim Lesen!

1. Boys Over Flowers – Hana Yori Dango (Manga)

Ganz genau, nicht nur das Konzept, sondern auch der Name wurden hier gleich für die Serie übernommen, im Original trägt Boys Over Flowers nämlich den Titel Hana Yori Dango. Entstanden ist der Manga durch Yōko Kamio. Verlegt wurde er dann von September 1996 bis August 1997. Neben der Serie diente der Manga auch als Vorlage für eine japanische Realserie und zwei Filme. Angesiedelt ist die Ursprungshandlung übrigens im modernen Japan.

2. City Hunter

Wer kennt die spannende Serie mit Lee Minho nicht? Auch sie basiert auf einem gleichnamigen Manga. Tsukasa Hojo ist hier der Zeichner, veröffentlicht wurde die Reihe von 1985 bis 1991. Es gibt auch einen Anime, der auf dem Manga basiert. Die koreanische Serie hat sich allerdings dem Comic als Vorlage bedient, denn hier sind natürlich aufgrund der mehr als 6.500 Comicseiten ein paar Unterschiede zu finden.

3. Playful Kiss

Itazura na Kiss heißt die Vorlage, die ausschlaggebend dafür war, dass Playful Kiss entstanden ist. Leider wurde die Serie nie zu Ende geführt, da die Autorin Kaoru Tada im Jahr 1999 bei einem Autounfall ums Leben kam.

4. Flower Boy Next Door

Hier mal eine Serie, die eine koreanische Vorlage besitzt. Flower Boy Next Door basiert nämlich auf dem Webtoon I Watch Him Every Day, der von Yoo Hyunsook gezeichnet wurde. Auf Hancinema habe ich Kapitel 1 inklusive Prolog und Kapitel 2 gefunden.

5. Cheese in the Trap

Zu Cheese in the Trap gibt es einen gleichnamigen Webtoon von Soon Ggi, den ihr hier finden und lesen können. Der wird nach wie vor gezeichnet und ist dementsprechend noch nicht fertiggestellt.

6. Full House

Auch Full House basiert auf einer gleichnamigen Serie, die wurde 2004 erstmals veröffentlicht. Es handelt sich dabei um einen Manhwa, der von Woo Sooyeon gezeichnet und geschrieben wurde. Insgesamt gibt es 16 Bände der Serie.

23 weitere Serien, die auf Comic-Vorlagen basieren

Serie Vorlage Autor Vorlagen-Typ
A Man Called God A Man Called God Park Bongsung Manhwa
Bicheonmu Bicheonmoo Kim Hyerin Manhwa
Bridal Mask Gaksital Huh Youngman Manhwa
Bride Of Habaek Bride of the Water God Yoon Mikyung Manhwa
Dae Mul Dae Mul Park Inkwon Manhwa
Goodbye Mr. Black Goodbye Mr. Black Hwang Mina Webtoon
Goong/Princess Hours Goong: Palace Story Park Sohee Manhwa
Gourmet Gourmet Huh Youngman Manhwa
Iljimae Iljimae Ko Wooyung Manhwa
Liar Game Liar Game Shinobu Kaitani Manga
Mary Stayed Out All Night Maerineun Oebakjung Won Sooyeon Manhwa
Master of Study Dragon Zakura Mita Norifusa Manga
Misaeng Misaeng Yoon Taeho Webtoon
Money Warfare War of Money Park Yikwon Manhwa
Orange Marmelade Orange Marmelade Seok Woo Webtoon
Pretty Man Bel Ami Chon Kyeyoung Manhwa
Sad Love Song Sad Love Story Ji Sangjin Manhwa
Tazza Tazza Huh Youngman Manhwa
The Girl Who Sees Smells Naemasaereul Boneun Sonyeo Man Chwi Webtoon
The Kingdom of the Winds The Kingdom of the Winds Kim Jin Manhwa
Time Slip Dr. Jin Jin Murakami Motoka Manga
To The Beautiful You Hana Kimi Hisaya Nakajo Manga
Tomorrow’s Nodame Contabile Tomoko Ninomiya Manga

Ist euch aufgefallen, dass gleich zwei Werke aus der Feder von Huh Youngman zu Serien wurden?


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!