WM Entertainment hat ein Verfahren gegen Rapper Tank eingeleitet
picture credit: f2.8

Erst gestern haben wir euch davon berichtet, dass der Rapper Tank mit einem neuen Disstrack gegen Oh My Girl’s Seunhee aufgewartet ist. Darin heißt es unter anderem, dass gar keine rechtlichen Schritte gegen ihn eingeleitet worden sind.

Nun hat sich WM Entertainment mit einem detaillierten Statement zu Wort gemeldet – und klargestellt, dass das sehr wohl der Fall ist.

Hier haben wir die Übersetzung für euch:

Hallo, das ist WM Entertainment.

Wir möchten mit allen unsere endgültige Position in Bezug auf Rapper Tank teilen, der weiterhin böswillige falsche Gerüchte verbreitet.

1. Wie in der vorherigen Mitteilung erwähnt, hatten Seunghee und Tank nur eine Beziehung zwischen Senioren und Junioren, als sie dieselbe Schule besuchten. Nachdem Seunghee einen Anruf erhalten hatte, dass Tank versuchen könnte, sich das Leben zu nehmen, suchte er mit gutem Herzen Hilfe für den Rapper. Der Rapper unterdrückte Seunghee jedoch weiterhin, indem er drohte, sich das Leben zu nehmen, wenn sie seine Gefühle nicht erwidert. Unsere Position, dass Seunghee ein Opfer ist, bleibt unverändert.

Seunghee setzte sich weiterhin mit ihrem Senior in Verbindung und machte sich trotz ihres vollen Terminkalenders Sorgen um seine Sicherheit. Tank hörte jedoch nicht auf, die Wahrheit zu verfälschen, und verbreitete weiterhin falsche Gerüchte. Wir haben mehrere Fälle gefunden, in denen er böswillige falsche Informationen in seinen sozialen Medien geteilt hat.

2. Wir haben Beweise für seine Drohungen und Belästigungen gesammelt, um eine Beschwerde einzureichen. Wir haben am 12. März offiziell eine Beschwerde wegen Verleumdung, Verbreitung falscher Informationen, Bedrohung und Belästigung bei einem gesetzlichen Vertreter eingereicht.

Bei der Vorbereitung der Klage haben wir bestätigt, dass die Privatadresse von Tank, die er in den sozialen Medien bekannt gegeben hat, sich von der unterscheidet, die wir in den Akten hatten. Um ihm die Bescheinigung über den Inhalt zu schicken, gingen wir zu ihm nach Hause, aber er weigerte sich, die Tür zu öffnen, daher konnten wir nur die Bescheinigung ausliefern.

3. Entgegen den Behauptungen von Tank haben wir ihm keinen Vorschlag oder Beschwichtigung gegeben. Auch unsere Haltung, dass wir gegen alle seine Ansprüche strenge rechtliche Schritte einleiten werden, bleibt unverändert. Es ist immer noch unangenehm, dass der Rapper unsere Künstler in seinen absurden Behauptungen weiterhin erwähnte. Der Rapper kann sich bei der Polizei melden, wenn er der Meinung ist, dass etwas gegen ihn unfair ist. Trotzdem verbreitet er weiterhin falsche Informationen in sozialen Medien und über YouTube.

4. In einer seiner Botschaften an Seunghee in der Vergangenheit schrieb er: “Wenn ich sterbe, dann enthülle die Kakao-Botschaften, die ich dir geschickt habe, um dich zu verteidigen. Die Welt wird mich entweder als jemanden sehen, der sich das Leben genommen hat, weil er einen geliebt hat Frau. Die Medien werden sich für immer an Sie als jemanden erinnern, der mich getötet hat. ” Er drohte weiterhin, sich das Leben zu nehmen, daher waren wir vorsichtig. Tank bringt jedoch weiterhin Schock in die Öffentlichkeit, indem er Videos hochlädt, die auf Selbstmord hinweisen. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, dass wir seine Handlungen nicht übersehen können, die vielen Menschen und unseren Künstlern Unbehagen bereiten.

5. Wir werden nicht mehr direkt mit dem Täter kommunizieren, da er weiterhin falsche Informationen verbreitet, um sie zu seinen Gunsten zu verwenden. Wir werden ihn rechtlich für alle seine Handlungen verantwortlich machen. Unser Unternehmen wird weiterhin unser Bestes tun, um unsere Künstler vor solchen wahllosen Belästigungen zu schützen und weiteren Schaden zu verhindern.

6. Trotz dieser aktuellen Situation tut Seunghee ihr Bestes, um sich auf Beförderungen für alle vorzubereiten, die sich um sie kümmern. WM Entertainment konzentriert sich auch auf die Vorbereitung eines Albums für die Gruppe.

Wir möchten uns bei allen entschuldigen, die solche Bedenken verursacht haben. Wir bitten um euer Verständnis. Wir entschuldigen uns für die verspätete Antwort. Wir wollen vorsichtig und nachdenklich sein, da es um das kostbare Leben eines anderen Menschen geht.