U-Kiss’ Lee Junyoung hat der Polizei mit einem alkoholisierten Fahrer geholfen

NH EMG hat bekanntgegeben, dass Lee Junyoung von U-KISS der Polizei geholfen hat, einen alkoholisierten Fahrer zu erwischen! Gegenüber OSEN erklärte ein Ansprechpartner des Labels folgendes:

Auf dem Heimweg vom Training am Mittwoch sah er jemanden, der im Verdacht stand, ein betrunkener Fahrer zu sein, und verfolgte ihn. Nachdem er die Polizei gerufen hatte, verfolgte er das Fahrzeug weiter, bis sie eintrafen.

Eigentlich wusste man in der Agentur gar nichts davon, da er es niemandm erzählt hatte. Man erfuhr erst aus Medienberichten davon und sprach ihn dann darauf an.

Ihm war der Autofahrer betrunken vorgekommen, der eine heftige Zick-Zack-Linie gefahren war. Also hat er Kontakt zur Polizei aufgenommen und ihnen zugestimmt, dass sie sein Telefon tracken dürfen, um den Fahrer zu erwischen.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!