Aktuelles rund um die Kontroverse von WayV’s Lucas
picture credit: NINE STARS

Im Moment ist der NCT Member Lucas eng von heftigen Kontroversen umwoben. Nachdem er selbst einen Entschuldigungspost auf Instagram und SM Entertainment ein Statement darüber veröffentlicht hat, dass er sämtliche Aktivitäten pausieren wird (über beides haben wir hier berichtet), trudeln bei uns immer wieder Fragen und die Bitte danach ein, mehr zum Thema zu schreiben. Aktuell stapeln sich immer mehr Informationen in der Sache. Wir versuchen euch nun einen Überblick darüber zu geben, was ihm aktuell vorgeworfen wird und welche Indizien es insgesamt gibt.

Die Vorwürfe sind im Grunde immer dieselben: Er soll eine Beziehung mit einem Netizen geführt haben, diesen dann betrogen haben und meist kommt dann noch etwas wie Gaslighting hinzu. Also dass er diejenigen manipuliert haben soll, dass sie sich gewisse seiner Fehlschläge lediglich eingebildet haben.

Gespickt werden die Postings mit verschiedenen Indizien, die als Beweise herhalten sollen. In einem Fall war das ein sehr privates Foto, das einen schlafenden Lucas gezeigt hatte, häufig sind das jedoch Screenshots. In letzteren Fällen kann nicht restlos geklärt werden, ob es sich um echte Chatverläufe handelt.

Wir müssen bedenken, dass SM Entertainment eine Art Zugeständnis schnell zur Schadensbegrenzung macht. Mehr zu diesem Thema findet ihr in unserem Artikel darüber, ob SM Entertainment seine Künstler gut behandelt.

Auf der anderen Seite darf man natürlich nicht außer Acht lassen, dass er selbst eine Entschuldigung hochgeladen hat. Die Frage ist hier aber, inwieweit er dazu von seinem Label verpflichtet wurde. Bei den aktuellen Kontroversen wäre es nicht weiter verwunderlich, wenn es in Kürze zur Vertragsauflösung käme, sollte auch nur ein Teil davon der Wahrheit entsprechen. Und das, obwohl Lucas als einer der beliebtesten NCT Member gilt.

Ein Vorwurf, der sehr schwer wiegt, hat mit einem weißen Kätzchen zu tun. Es gibt verschiedene Bilder darüber, wie er dabei gesehen wurde, eine Tasche mit einem weißen jungen Kätzchen zu tragen.

Eine angeblich bereits fünfte Exfreundin von ihm, die wie ihre Vorrednerinnen nach eigenen Angaben von ihm betrogen wurden, hätte von ihm das Tier als Geschenk erhalten sollen. Sie lehnte jedoch ab, woraufhin angeblich Winwin nun auf das Tier aufpasst, da Lucas kurze Zeit später nach Korea geflogen ist.

Tweet-Lucas-Kätzchen

Lucas-Post

Es gilt jedoch bis auf Weiteres nicht als eindeutig bewiesen, dass das Kätzchen wirklich ein Geschenk für eine Exfreundin hat sein sollen. Genauso, wie im Moment sämtliche Behauptungen erstmal nur das sind, eben Behauptungen.

Fakt ist nur, dass er offensichtlich ein Tier adoptiert hat, kurz bevor er zurück nach Korea gereist ist.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere sehr schadhafte Gerüchte, an deren Weiterverbreitung wir uns ohne offizielle Statements nicht beteiligen wollen. Wir möchten wie immer mit diesem Beitrag einen Teil zur Aufklärung leisten und dazu aufrufen, nicht einfach ohne Weiteres bösen Gerüchten Glauben zu schenken.

Sollte sich etwas ändern und wir offizielle Bestätigungen erhalten, dann geben wir euch dazu natürlich ein Update.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!