Traha – der neue Stern am Himmel der Mobile Games

Der offizielle Release des Mobile-MMOs war an den 18. April 2019 angesetzt. Bereits in der Vorbestellerphase konnte das von Nexon vertriebene und durch Moai Games programmierte Spiel mehr als vier Millionen Verkäufe verzeichnen.

Aktuell sind koreanische YouTube Trends immer wieder mit Ausschnitten und Let’s Plays aus diesem Spiel bestückt. Erhältlich ist es im iOS Store, sowie im Google App Store. Seht euch hier mal einen Trailer dazu vom offiziellen YouTube Kanal an:

Worum geht’s in Traha?

Es herrscht Krieg zwischen den Königreichen Vulcan und Naiad. In beiden Reichen wird ein Gott angeboten; im einen der Feuergott, im anderen der Wassergott. Für eine dieser beiden Fraktionen entscheidet sich der Spieler, um dann in deren Banner in den Krieg zu ziehen und ihnen zuvor die ewige Treue zu schwören.

Neben klassischen MMO-Elementen, wie dem Sammeln von Utensilien und dem Herstellen von Gegenständen, gibt es wunderschöne Gebiete zu erkunden und natürlich eine Menge Gegner umzuknüppeln. Insgesamt ist das Spiel grafisch extrem fortgeschritten, doch fordert es das Handy auch direkt zur Höchstleistung auf. Der Akkuverbrauch, der bei langanhaltendem Spiel anfällt, ist kein Spaß. Man braucht zumindest ein USB-Verlängerungskabel oder eine Power-Bank, um den Energieverlust wieder auszugleichen. Kommt dann ganz darauf an, ob man unterwegs oder zu Hause spielt.

News Reporter
- Werbung -