THE BOYZ‘ Younghoon muss wegen Operation kurzzeitig pausieren
picture credit: 뉴스인스타

Aufgrund einem kürzlich erfolgten Eingriff muss der THE BOYZ Member Younghoon kurzzeitig pausieren. Davon betroffen ist der nächste Auftritt bei Kingdom.

Sein Label, Cre.ker Entertainment, hat dazu folgendes Statement veröffentlicht:

Hallo, das ist Cre.ker Entertainment.

Wir machen eine Ankündigung bezüglich der Behandlung der Verletzung von THE BOYZ‘ Younghoon.

Younghoon, der sich 2019 am Schlüsselbein verletzt hatte und seitdem behandelt wird, wurde Ende April operiert, um den aufgrund seiner Verletzung eingeführten Stahlstab zu entfernen.

Obwohl die Operation zur Entfernung des Stahlstabs seine täglichen Aktivitäten nicht behindert, riet der Arzt ihm, etwa zwei Monate lang keine übermäßigen Bewegungen auszuführen. Daher war Younghoon unvermeidlich nicht in der Lage, an Runde 3 von Mnets „Königreich“ teilzunehmen, und wird vorerst während der geplanten Aktivitäten von THE BOYZ, einschließlich der Veranstaltung am 21. Mai, für Auftritte sitzen bleiben.

Wir werden unser Möglichstes tun, um sicherzustellen, dass Younghoon die Fans so schnell wie möglich bei guter Gesundheit begrüßen kann.

Wir bitten um ein großzügiges Verständnis der Fans. Vielen Dank.

Wir wünschen ihm eine gute Genesung!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!