SM Entertainment gibt Umstruktutierungen bekannt
picture credit: DiverseMentality

SM Entertainment hat Umstrukturierungen bekanntgegeben, die Tochterunternehmen werden neu organisiert.

Zunächst wurde dazu eine ganz neue Tochtergesellschaft gegründet, diese heißt SM Studios und befindet sich zu hundert Prozent im Besitz des Labels. Alle Anteile, die SM Entertainment an SM C & C (WErbe- und Content-Produktionsfirma, sowie eine Managementagentur für Schauspieler und Entertainer), KeyEast (Managementagentur für Schauspieler und Produktionsfirma von Serien), der SM Life Design Group, DEAR U (Unternehmen für Entwicklung und Betrieb mobilder Anwendungen) und auch Mystic Story (Verwaltung von Schauspielern und Musikern, sowie Produktion deren Inhalte) besitzt, werden ab sofort in Sachleistungen an SM Studios investiert.

Seitens des Labels heißt es dazu wie folgt:

Durch das integrierte Management der Bereiche Drama, Unterhaltung und neue Medien werden die mit SM Studios verbundenen Unternehmen mehr Verhandlungsmacht haben und die Wettbewerbsfähigkeit des Marktes steigern. Durch diese Umstrukturierung wollen wir uns stärker auf das Musikgeschäft konzentrieren, das das Herz von SM Entertainment bildet.

Damit werden all die Geschäfte dieser Unternehmen ab sofort von SM Studios gemanaged.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE! (Zahlung erfolgt über PayPal)