Seo Inguk picture credit: Moritania

Seo Inguk ist ein Künstler, der auch international unter vielen Fans zu Bekanntheit gelangen konnte. Allem voran ist ihm das durch seine fruchtbare Schauspielkarriere gelungen, so stand er unter anderem für die erfolgreichen Serien Reply 1997 und Reply 1994 vor der Kamera. Geboren wurde der Südkoreaner in Ulsan. Schon im zarten Alter von zehn Jahren träumte er davon, später einmal Sänger zu werden. Seine ersten Erfahrungen dazu sammelte er, indem er bei Familienfeiern und offiziellen Schulveranstaltungen auf der Bühne stand.

An der Daebul University studierte er Angewandte Musik. Als er dann im Jahr 2009 die die bekannte Castingshow Superstar K gewann, konnte er erstmal Aufsehen erregen, was natürlich für seine Karriere besonders positiv war.

Name Seo Inguk 서인국
Aktivität 2009 – heute
Labels BS Company, Jellyfish Entertainment, CJ E&M, Irving Entertainment, Nippon Crown
Geburtstag 23.10.1987
Sternzeichen Waage
Blutgruppe B
Größe 1,80 m

Sein erstes Album Calling You erreichte sofort die Chartspitzen. Ein paar Jahre nach seinem Debüt als Musiker versuchte er sich als Musical-Darsteller, was ihm gut gelang. So wurde er schließlich auch zum Schauspieler. Für seine Musik- wie auch Schauspielkarriere bekam er bereits diverse Awards verliehen.

Neben seiner erfolgreichen Karriere setzt er sich für wichtige Themen ein, wie etwa psychische Stabilität. Da er vor seiner Karriere als Sänger und Schauspieler öftere Male abgelehnt wurde und dabei jedes Mal die Kritik erhielt, er solle Gewicht verlieren, erkrankte er schließlich an Bulimie. Mittlerweile hat er die Krankheit bereits überwunden.

Im März 2017 wurde er von seinem zur damaligen Zeit stattfindenden Wehrdienst entlassen, da er sich den Knöchel verstaucht hatte. Bei einer medizinischen Untersuchung stellte sich heraus, dass er an der Krankheit Osteochondritis dissecans leidet. Hierbei handelt es sich um eine Knochenläsion oberhalb des Knochengelenks. Diese Krankheit sorgte dafür, dass er als untauglich angesehen wurde. Folglich wurde er vom Wehrdienst befreit.

Lange Zeit war er neben der Band VIXX ein wichtiger bei Jellyfish Entertainment unter Vertrag stehender Künstler. Nachdem im August 2017 bekannt wurde, dass der Vertrag auslaufen würde, verließ er das Label. Er kam anschließend bei BS Company unter.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.