RIAJ zeichnet TWICE und SEVENTEEN mit neuen Zertifikaten aus
picture credit: JYP Entertainment

Die RIAJ (kurz für Recording Industry Association of Japan) hat TWICE und SEVENTEEN neue Zertifikate verliehen.

Die neueste Japan-Single von Twice, genannt Doughnut, hat mehr als 100.000 Verkäufe letzten Monat erzielt. Später wurden daraus 250.000 Stück. Damit holt das Album direkt Gold und Platin. Es ist bereits der 15. Release der Girlband, der mit einer RIAJ Auszeichnung geehrt wird. TWICE sind damit nun die erfolgreichste KPOP Girlband auf dem japanischen Markt.

SEVENTEEN haben mit ihrer japanischen Special-Single Power of Love ebenfalls Platin nach 250.000 Verkäufen erhalten. Es ist ihr bereits dritter Release, der dort Platin geht, und das nur innerhalb eines Jahres.

Herzlichen Glückwunsch an beide Gruppen!


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!